Gelb – seine Wirkung im Alltag

Gelb – seine Wirkung als Markenfarbe und im Raum

Gelb – seine Wirkung im Alltag: Gelb ist eine der beliebstesten Farben. Es is die hellste Farbe auf dem Farbrad und steht für Freude, Spaß und Leichtigkeit. Als Markenfarbe verspricht sie Lebensfreude. In den Innenräumen lässt sie die Sonne scheinen.

Gelb – seine Wirkung im Alltag
Gelb – seine Wirkung im Alltag

Zitronengelb – wird zum Olivgrün, wenn mit Schwarz gemischt.

Reines Gelb
Gelb – seine Wirkung im Alltag

Elegante Kamel- und Sandtöne werden aus reinem Gelb durch Hinzufügen von Grautönen gewonnen. Hellgrau gemischt mit reinem Gelb erzeugt schöne warme Beige-Schattierungen.

Die diversen Ockertöne sind Tonwerte des reinen Gelb. Durch das Einmischen von Grau in seine verschiedenen Helligkeitsstufen ergeben sich die unterschiedliche Schattierungen von Ocker. Dies ist eine erdige, feste Farbe, die noch immer die Freundlichkeit von Gelb besitzt, aber nicht mehr die leuchtende, aufregende Qualität. Onyx-Braun ist ein weiterer Abkömmling des reinen Gelb, das mit Dunkelgrau abgedunkelt wurde.

Reines Gelb und seine Schattierungen

Mit Schwarz gemischt finden wir die dunklen Schlammbraun-Töne.

Goldgelb
Gelb – seine Wirkung im Alltag

Mit einer Beimischung von Grau bringt das Goldgelb die wärmeren Schattierungen von Kameltönen hervor. Ein warmes Kupfer entsteht aus dem Goldgelb. Mit Hellgrau vermischt entstehen die schönen Beige-Töne.

Auf der dunkleren Seite, mit mehr Schwarzanteil, finden wir die schlammigen Brauntöne.

Gelb – seine Wirkung als Markenfarbe und im Raum
Gelb für die Markenfarben

Nehmen Sie Gelb in Ihre Markenfarben auf, wenn Sie Spaß und Freude betonen wollen. Schon wenige Akzente in einem leuchtenden Gelb reichen aus, um freudige Momente zu suggerieren.

Gelb – seine Wirkung im Alltag

Gelb, etwas aufgehellt, wirkt nicht mehr so lebendig und aufdringlich, bleibt aber freundlich und optimistisch. Es ist daher sehr schön als Markenfarbe für eine Yogalehrerin oder sogar Heilerin.

Gelb als Markenfarben
Gelb – seine Wirkung im Alltag

Gelb als Akzentfarbe

Leuchtendes Gelb ist besonders schön, wenn es als Akzentfarbe innerhalb der allgemeinen Markenfarben verwendet wird. Es suggeriert Freude und Freiheit, aber als Akzentfarbe ist es nicht zu aufdringlich und lässt Raum für die anderen Werte des Unternehmens. Diese Qualitäten können dann durch andere Farben zum Ausdruck gebracht werden.

Die Wirkung von Gelb im Raum

Wollen Sie im Nu eine sonnige, aufheiternde Stimmung in Ihren Räumen herbeizaubern? Dann setzen Sie ein paar Akzente mit einem strahlenden Gelb. Es zieht die Aufmerksamkeit auf sich und wird automatisch zum Mittelpunkt.

Als Wandfarbe für den ganzen Raum wirkt Gelb in voller Sättigung aufdringlich und sogar aggressiv. Aber als Farbe für eine einzelne Wand kann sie belebend wirken. Sie können damit besonders dunkle Bereiche, wo es an Tageslicht mangelt, erhellen. Als Raumfarbe ist Gelb dann sehr angenehm, wenn es etwas mit Weiß gemischt wird, und dadurch weicher wirkt.

Erfahren Sie mehr über Gelb im Raum in meinem Blogbeitrag:
“ Strahlendes Gelb – Frühlingsfarbe für den Wohnbereich“

Lesen Sie mehr zum Thema Gelb im Raum in meinem Blog-Beitrag:
„doreen-richmond.com/strahlendes-gelb-fruehlingsfarbe-fuer-den-raum

Ein einziges großes, gelbes Bild in einem ansonsten farblosen Raum kann Wunder bewirken. Es kann den ganzen Raum aufheitern.

Cookie-Einstellungen