Malbuch – Mode der sechziger Jahre

Ich empfehle immer gerne Malbücher, weil sie wunderbar geeignet sind, die Farbenlehre zu lernen und zu beherrschen. Besonders mag ich Bücher, die nicht nur schöne Zeichnungen haben, sondern einem auch etwas Besonderes vermitteln. In diesem Fall ist es die Modegeschichte der bemerkenswerten sechziger Jahre mit ihren überschwänglichen Mode-Entwürfen voller Freude.

Dieses Buch ist nicht nur ideal für Koloristen, sondern auch für Mode- und Textildesigner/-innen.

Deshalb empfehle ich das Malbuch VOGUE Vol.2.

Aufbau des Buches :
– 90 handgezeichnete Illustrationen zum Ausmalen inkl. Vorwort von Ian R. Webb, verteilt auf 96 Seiten
– Miniröcke, Pluderhosen und Overalls, Hüte, überdimensionale Sonnenbrillen zum Ausmalen


Nach dem spektakulären Erfolg des ersten Vogue-Malbuchs dreht sich im Nachfolgeband des preisgekrönten Fashion-Experten Iain Webb alles um die fröhlich-verspielten Designs der Sechziger. Die beschwingte Dekade des Flower Power wird bis heute als inspirierende Zeit gefeiert – in der Kunst, in der Musik und nicht zuletzt in der Mode. Luftige Sommerkleider mit Ethno-Mustern, knappe Miniröcke, knallige Op-Art-Drucke und überdimensionale Sonnenbrillen spiegeln die ausgelassene Stimmung dieser Jahre wider. Handgezeichnet nach ikonischen Modefotos aus der britischen Vogue der 60er und begleitet von charmanten Stiltipps von damals, laden die Illustrationen dazu ein, selbst zum Stift zu greifen, in die zauberhafte Modewelt der Sixties einzutauchen und die eigene Kreativität in wilden Farbkombinationen und poppigen Mustern auszuleben.

Iain R. Webb ist übrigens ein preisgekrönter Autor und Professor für Design an der Kingston University London. Zuvor war er als Moderedakteur für verschiedene Zeitungen und Magazine tätig, darunter der Evening Standard, The Times und Elle, und schrieb Beiträge für The New York Times und VOGUE. Er verfasste Bücher über Mode sowie Modegeschichte und arbeitete als Kurator an diversen Projekten und Ausstellungen mit. Er lebt in Bath, Großbritannien, und betreibt den Blog „Hope and Glitter“.

Das Buch ist bei Amazon.de zu kaufen.

Lesen Sie auch meinen Blog-Beitrag:

Malbuch der 50iger Jahre.